· 

Walter Eberle holt sich Schweizer Meistertitel

So berichtet das Volksblatt.li über den Schweizer Meistertitel von Walter Eberle und Sandra Stöckli aus Rapperswil.

(Foto aus der Reportage, ZVG)

Für Walter Eberle war dies eine tolle Gelegenheit, seinen Trainingsstand im Hinblick auf den Mehrfach-Triathlon im August in Buchs zu überprüfen. «Auf der 15 km langen Zeitfahrstrecke kam ich jedoch mit dem Handbike nicht auf Touren und fand keinen Rhythmus. Dies wirkte sich natürlich nicht positiv auf die Zeit und den Rang aus», so der Liechtensteiner, der sich dadurch für das Strassenrennen einiges vorgenommen hat. Hierbei mussten drei Runden à 10 km in coupiertem Gelände absolviert werden. «Ich hatte zu Beginn eine Gruppe erwischt, die sehr gut harmonierte. Meine Stärken liegen in den Steigungen und in den Abfahrten konnte ich dann vom Windschatten in der Gruppe profitieren», schildert Eberle den Rennverlauf und führt aus: «Für mich lief alles optimal. Das Zielgelände war in einer Steigung, sodass ich doch überraschend den Schweizer Meistertitel feiern konnte.»

Nun sieht Eberle der nächsten Herausforderung optimistisch entgegen. «Dieser Sieg gibt mir sehr viel Selbstvertrauen auf meine wohl grösste Herausforderung, den Swiss Ultra Triathlon im August in Buchs.»


Kommentare: 0